Lehmann schlägt internationalen Meister

Schachtiger Langenhagen feiern Kantersieg

Schachtiger Langenhagen. Am siebten Saisonspieltag setzten sich die Schachtiger Langenhagen in der Verbandsliga Süd gegen den SV Bückeburg klar mit 7,5-0,5 durch. Neben den siegreichen Manfred Backhaus, Aleksandar Vujevic, Andreas Braun, Herbert Scheer und Olaf Klingebiel sorgte Michael Lehmann für die Leistung des Tages, indem er mit den schwarzen Steinen gegen den internationalen Meister Sebastian Plischki gewann. Christian Garlisch gewann kampflos. Helge Wittur spielte remis. In der Tabelle sind die Tiger einen Platz vorgerückt und sind nun sechste, brauchen aber wohl noch einen Sieg aus den beiden letzten Runden zum Klassenerhalt, die zunächst zum SK Rinteln führen. In der Kreisliga Ost war das 4-4 der zweiten Tigermannschaft gegen die zweite Mannschaft des SV Gretenberg wohl zu wenig, um die Klasse zu halten. Es gewannen Burkhard Steding, Kurt Meier und Jörg Alpers. Thomas Schmitz und Ralf Borgmann spielten remis. Die Tiger sind nun siebte und müssen in der vorletzten Runde zum Aufstiegskandidaten TSV Pattensen.