Lustige Oldies waren auf Tour

Angekommen im Filmtierpark gab es für die Chormitglieder viel zu erkunden.

Ausflug zum Filmtierpark in Höfer

Godshorn. In diesem Jahr führte das Ausflug des Chores „Die Lustigen Oldies“ mit dem Metronom nach Eschede. Dort wartete der Bürgerbus auf die Gruppe und fuhr sie in zwei Etappen in den Filmtierpark in Höfer. Doch bevor das gesamte Areal besichtigt wurde, wartete im “Dschungel-Bistro-Café“ ein reichhaltiges warmes Essen auf die Besucher. Das unerwartete Unwetter war nur von kurzer Dauer, so dass alle nach dem Essen die Tiere im Filmtierpark und die schöne naturbelassene Anlage besichtigen konnten. Es hat allen viel Freude gemacht, zumal man bei einigen Fütterungen dabei sein durfte und über das Verhalten der Tiere von den Tierpflegern informiert wurde. Zum Schluss gab es in einem extra dafür aufgebautem Zirkuszelt eine Vorführung einiger Tiere. Streicheln war erlaubt. Ein Bussard zeigte seine Flugkunst und alle Zuschauer waren begeistert.
Nach dem Kaffeetrinken auf der Terrasse vom Dschungel-Café wartete wieder der Bürgerbus auf die Chorgruppe. In Eschede kam aufgrund des Unwetters der Zug verspätet an, und die Zeit wurde mit lustigen Liedern für alle auf dem Bahnsteig Wartenden verkürzt. Es war ein schöner Tagesausflug mit Sonnenschein, ohne Hektik und viel Sehenswertem.