Manufaktur wurde besichtigt

AWO-Gruppe war in Bad Driburg

Langenhagen. Rundum gelungen erlebten die Teilnehmer der AWO-Tagesfahrt den jüngsten Ausflug nach Bad Driburg. Auf dem Programm stand ein Besuch in der Kristallglas Manufaktur Ruhland mit einem Werksverkauf der Firma Leonardo. Anschließend wurden die Teilnehmer vom Konditormeister Heyse in seinem Cafe zum Essen begrüßt. Bei Kaffee und Kuchen wurde eine Wasserorgel mit Musik vorgeführt. Mit einem Schokoladenkino wurden die Teilnehmer in die Geheimnisse der Herstellung von Baumkuchen und Pralinen eingeweiht. Viele Tricks und Tipps können nun in der heimischen Backstube ausprobiert werden.