Moderne Spielgeräte aufgestellt

Die Kindergarten-Kinder erfreuen sich an den neuen Spielgeräten beim MTV.

MTV investierte in den Kinderspielplatz

MTV Engelbostel-Schulenburg. "Die Kinderfreundlichkeit des MTV spiegelt sich auch in der Pflege und Gestaltung des Kinderspielplatzes wider", so die Meldungvon MTV-Sprecher Hartmut Dietzsch. Es sei schön anzusehen, wie die Kinder dort klettern, schaukeln, wippen, rutschen im Sand und Häuschen spielen. Die Eltern oder Großeltern schauen zu, geben Tipps und nebenbei werde geklönt. Wenn die Eltern oder Geschwisterkinder Sport treiben, Fußball oder Tennis spielen, können die Kleinen sich derweil auf dem Spielplatz tummeln. Selbstverständlich kann der Platz jederzeit öffentlich genutzt werden. "Kindergarten, Kinderladen oder Kinder der Grundschule sieht man dort häufig", berichtet der MTV-Sprecher.
Einige Spielgeräte sind seit Bestehen des Platzes (gebaut im Jahr 2007) in die Jahre gekommen. Funktion und Sicherheit waren nicht mehr gewährleistet. Sie wurden durch neue moderne Geräte ausgetauscht. Hierbei wurde auf Qualität und Sicherheit Wert gelegt. Die Geräte wurden von einem renommierten Hersteller bezogen und in Eigenleistung aufgestellt. "Zu erwähnen ist die besondere Konstruktion der Wippe. Das zweifache Federsystem bietet nicht nur mehr Komfort, sondern sorgt auch für mehr Sicherheit. Wenn ein Kind während des Wippens plötzlich abspringt oder herunterfällt, saust sein Gegenüber nicht wie ein Stein vom Himmel, da die Federn den Aufprall verhindern", ergänzt Hartmut Dietzsch. Der Verein wünscht den Kindern viel Spaß!