Musikkorps beim AWO-Sommerfest

AWO Kaltenweide. Sogar bei diesen extremen Temperaturen fanden zahlreiche Mitglieder und Gäste
den Weg ins Kaltenweider Schützenhaus, um gemeinsam das Sommerfest
der AWO Kaltenweide zu feiern.
Bei lecker Gegrilltem, kühlen Getränken und einer - wie immer bei der AWO -
reichhaltigen Kuchenauswahl ließ es sich im großen Saal des Schützenhauses
oder auch draußen unter großen Sonnenschirmen gemütlich sitzen.
Und ebenfalls wie immer wurde das Fest bereichert durch das Musikkorps. das
trotz der enormen Wärme unermüdlich gut zwei Stunden lang spielte, unter
der bewährten Leitung von Horst Fabig. Alles in allem eine gelungene
Veranstaltung, so die einhellige Meinung aller.