Neue Erkenntnisse

Am Flughafen gab es viel Wissenswertes zu hören und zu sehen.

Flughafenbesichtigung der AWO Godshorn

AWO Godshorn. Die AWO Godshorn hatte zu einer Flughafenbesichtigung eingeladen. Dass bei einer solchen Veranstaltung weniger Personen teilnehmen, liegt an der Altersstruktur der Mitglieder. Die Allermeisten können nicht mehr so gut laufen und somit nicht an solchen Veranstaltungen teilnehmen.  Die stellvertretende Vorsitzende Heidrun Schulz begrüßte die 14 Gäste. Danach übernahm der Flughafen und begann mit der Führung. Es gab neben den bekannten Aspekten auch viel Neues zu sehen und zu hören.
Abschließend wurde noch gemeinsam der Kaffee und Kuchen genossen. Mit viel neuem Wissen über den heimischen Flughafen traten alle die Heimreise an.