Neue Königsfamilie

Königsfamilie und Kettenträger im SV Brink. (Foto: x)

Schützenverein Brink: viele Gewinner

SV Brink. Im Schützenverein (SV) Brink würden die Könige und Kettenträger des Jahres 2013 ermittelt. Königin wurde Jessica Lampe und ihr König ist Harald Nafziger, der zudem noch die Meineke-Kette gewann. In der Jugendabteilung wurde Michelle Reimer die Königin und gewann außerdem den Jugendpokal vor ihren Vereinskollegen.
Am weitesten vom Sieg auf Königin bzw. König waren Carola Nafziger und Wolfgang Sander entfernt, die jeweils die Laternenkette der Damen bzw. Herren gewannen.
In der Jugendabteilung waren weiterhin erfolgreich Marlon Saler als Gewinner der Jugend-Kette, René Focken als Sieger der Kistner-Kette, den Jugend-Adler gewann Sebastian Teßmer und den Irmgard Russe-Pokal sicherte sich Kevin Tast. Sehr erfolgreich war wieder einmal Heiner Rust der in diesem Jahr mal nicht die Königswürde errang, sich jedoch mit diversen Ketten schmücken darf. Er hat die Gemeinde-Kette, die Lisa Heise-Kette, die Wunni-Kette, die Akemann-Kette und die Eike-Kette gewonnen. Bei den Damen räumte Petra Olenik mit der Siedentopfkette, der Diana und der Franke-Kette ordentlich ab. Den Jubiläumspokal, den Kistner Pokal und die Wilhelm Rust-Kette errang Waltraut Koch. Frauke Wientzek gewann die Hertrampf-Kette. Den Eckhard Labs-Pokal gewann Benjamin Frede. Sieger der Alt-Herren-Kette ist Eckard Ferkau. Den Knupper-Adler nahm Stefan Rust mit nach Hause. Andreas Russe gewann den Ernst Müller-Pokal, Dennis Russe den Gosewisch Gründer-Pokal und Ilse Russe die Jubiläums-Kette. Annette-Müller Flaig errang den 30-jährigen Jubiläums-Pokal und Maritta Düsterhöft darf sich über die Ü-65-Kette freuen.