Neue Mutter-Kind-Gruppe gegründet

Kinder und Mütter haben viel Spaß in der neuen Gruppe. (Foto: Foto: Verein der Kinderfreunde)

Kinderfreunde laden Interessierte herzlich ein, dabei zu sein

Verein der Kinderfreunde. Der Verein der Kinderfreunde freut sich im 30. Jahr seines Bestehens sein attraktives Angebot für Familien in der Wedemark wieder um eine neue Mutter-Kind-Gruppe erweitern zu können.
Jeden Mittwoch von 16 bis 17.30 Uhr treffen sich junge Mütter mit ihren Babys (Alter bis zwölf Monate) in den Vereinsräumen im Haus am Teich im Allerhop 23 in Mellendorf. Wie auch in der Mutter-Kind-Gruppe am Donnerstag (15.30 bis 17 Uhr, Alter ab zwölf Monate) steht den Müttern eine ausgebildete Erzieherin zur Seite. Man hat die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, sich in geselliger Runde über Themen wie zum Beispiel Baby- und Kleinkindmassage, Erziehung und Ernährung zu informieren oder einfach nur gemeinsam mit den Kleinen zu singen und zu spielen. Die Erzieherinnen geben viele Anregungen für zuhause und haben immer einen Kniereiter oder ein Fingerspiel in petto. In beiden Gruppen sind noch Plätze vorhanden und interessierte Eltern werden gebe-ten, spontan während der Spielkreiszeiten vorbeizuschauen beziehungsweise sich weitere In- formationen auf der Homepage www.verein-der-kinderfreunde. com oder telefonisch unter Telefon
(0 51 30) 37 48 94 einzuholen.
Montags von 15 bis 17.30 Uhr tobt bei den Kinderfreunden das „Windelgesindel“. Kleinkinder ab 20 Monate bis zum Kindergartenalter, können hier ohne Eltern gemeinsam mit einer Erzieherin spielen, singen, basteln, turnen, rumtoben, erste Freundschaften schließen – einfach das machen was Kindern in diesem Alter Spaß macht, ihrer Entwicklung gut tut und sie ganz nebenbei sanft auf den Kindergarten vorbereitet. Verstärkung ist auch hier herzlich willkommen.