Peter Hapke ist seit 40 Jahren dabei

Die DLRG Krähenwinkel will ihre Jugendarbeit 2015 fortsetzen.

DLRG Krähenwinkel verstärkt ihren Vorstand

DLRG Krähenwinkel. Die DLRG Krähenwinkel hatte jetzt ihre Jahreshauptversammlung zum Abschluss des Geschäftsjahres 2014 .
In ausführlichen Berichten erläuterten der Vorsitzende Björn Jüttner, der Technische Leiter Sebastian Wehmeyer und die stellvertretende Jugendleiterin Daria Kampen den anwesenden Mitgliedern das herausfordernde und schwierige vergangene Jahr. Im Wesentlichen durch die Rücktritte des Schatzmeisters und der stellvertretenden Vorsitzenden musste der verbliebene Vorstand viel leisten. Auf der Grundlage einer einwandfreien Kassenführung wurden die Vorstandsmitglieder entlastet. Zudem wählten die Mitglieder einstimmig Susanne Wehmeyer als Schatzmeisterin und Klaas Konrad Behrens als stellvertretenden Schatzmeister sowie Sebastian Wehmeyer zum zweiten Vorsitzenden der DLRG Krähenwinkel.
Für eine zehnjährige Mitgliedschaft in der DLRG wurden Pia Löwe, Florian Wehmeyer, Susanne Wehmeyer, Ingelore Schmökel, Diana Peisker, Saskia Jürgens, Sophie Hesse, Simone Hesse, Filiz Günay und Heike Degen geehrt. Das Mitgliedsehrenzeichen in Silber erhielten Klaas-Konrad Behrens für 25-jährige Mitgliedschaft und Peter Hapke für 40- jährige Mitgliedschaft in der DLRG.
Vor allem die sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Langenhagen, mit der Ortsfeuerwehr Krähenwinkel, die erfolgreiche Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung und die Jugendarbeit sollen 2015 intensiv fortgesetzt werden.
Die aktiven Rettungsschwimmer bereiten sich derzeit bereits auf die Freibadesaison ab dem 18.05.2015 vor.