Pfeilflug im Fackellicht

Schießen im Schein der Fackeln.

25. September: Nachtschießen beim Schützenverein Godshorn

Schützenverein Godshorn. Am Sonnabend, 25. September, ab 19 Uhr findet bei der Sparte Bogenschießen des Godshorner Schützenvereins das traditionelle Nachtschießen statt. Treffpunkt ist am Schützenhaus, Spielplatzweg 20. Auf 20 und 40 Yards werden die Schützinnen und Schützen versuchen, im Schein der Fackeln ihre Pfeile im Gold landen zu lassen. Geschossen werden je Distanz 18 Pfeile, so dass auch Anfänger nicht überfordert werden.
Dieses Spaßschießen hat in den vergangenen Jahren viel Anklang gefunden. Das Wetter wünschen sich alle windstill und trocken. Dennoch sollte sich jeder Teilnehmer mit warmer und Regen abweisender Kleidung ausstatten, so dass auch Wettereinbrüche nicht die Freude am Schießen verderben können. Anschließend gibt es im Vereinshaus Essen und Trinken zum Selbstkostenpreis. Gegen 22 Uhr findet die Siegerehrung statt. Wer Lust und Interesse am Nachtschießen hat, möge sich bitte bis zum 15. September bei Udo Röver, Telefon 78 12 24, anmelden.