Podestplatz knapp verfehlt

Schachtiger Langenhagen. Bei der Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft landeten die Schachtiger auf einem undankbaren vierten Platz. Bei dem Wettbewerb, bei dem dem einzelnen Spieler nur jeweils fünf Minuten pro Partie zustehen, blieben die Tiger zwar gegen die vor ihnen liegenden Teams ungeschlagen, verloren aber durch weitere Niederlagen nach hinten wichtigen Boden. Michael Lehmann, Helge Wittur und Manfred Backhaus spielten jeweils zwölf Partien und kamen auf 10, 6,5 und 5,5 Punkte. Herbert Scheer und Florian Müller erzielten 5,5 und drei Punkte aus je zehn Partien. Es gewann ungeschlagen der SK Lehrte vor den beiden Mannschaften der SF Hannover.
 auf anderen Webseiten