Prall gefüllte Taschen

Abschluss des Schieß-Wettkampfes: Manfred Pilgrim (von links), Helge Bugs, Andreas Albrecht, Andreas Hartfiel, Thomas Edathy und Holger Labensky.

Eier-Schießen in Krähenwinkel

SV Krähenwinkel. 96 Teilnehmer gab es beim Schützenverein (SV) beim traditionellen Eier-Schießen, sehr zur Freude der Organisatoren. Bei den Kindern gewann Tijana Meyer vor Clara Watzel und Edona Bytyqi. Alle Kinder erhielten eine prall gefüllte Tasche mit Überraschungseiern, Süßigkeiten und bunten Eiern.
Bei den Erwachsenen ging es im Wettkampf-Schießen etwas härter zu. Durchsetzen konnte sich Andreas Albrecht vor Thomas Edathy und Helge Bugs. Den besten Teiler erzielte jedoch Runar Platz mit einem 9,6 Teiler. Für die drei Sieger gab es jeweils einen randgefüllten Präsentkorb. Für jeden anderen Teilnehmer gab es frische Eier. Jeder Teilnehmer konnte seine Eier spenden, und diese wurden dann dann von Runar Platz und seiner Frau Sandra Platz in die Pfanne gehauen.