Reiter und Radler unterwegs

Viele Teilnehmer machen den Ausflug des Reitvereins in jedem Jahr zum besonderen Ereignis.

Ausflug des Reitvereins endete mit Grillabend

RuF Engelbostel. Das es auch dieses Jahr zu Pfingstmontag wieder ein toller Ausflug durch Feld und Wiesen war,
da waren sich nicht nur die Organisatoren vom Reit- dun Fahrverein (RuF) Andrea Franke, Uta Döpke und Claudia Wollnik einig.
Über strahlenden Sonnenschein freuten sich zahlreiche Fahrradfahrer, Reiter, aktive und passive Vereinsmitglieder. Geführt durch erfahrene Reiterinnen durften einige Kinder voller Stolz erstmals bei dem großen Ausritt mitreiten. Begeistert folgten mit ihren Eltern und Großeltern die kleinen Voltigiermädchen und alle anderen Vereinsmitglieder auf ihren Fahrrädern. Auf halber Strecke trafen sich alle Teilnehmer wie die letzten Jahre zuvor zur kleinen Pause bei Familie Brandes im Köllingsmoor. Mit extra für die Tour gebackenem Kuchen, bei Kaffee und kalten Getränken gab es eine Stärkung, bevor alle gemeinsam gegen Mittag zum Rückweg zur Sattelkammer am Vereinsgelände aufbrachen. In lockerer Runde wurde der Ausflug mit einem gemeinsamen Grillen zu späterer Stunde beendet, so der Bericht von Karen Siebert vom Reit- und Fahrgerein.