Rückblick auf sportliche Erfolge

Die Sieger des Klamann Pokal: Hans-Jürgen Hackerott (links) und Matthias Bruns.

Versammlung im SSV Schulenburg

SSV Schulenburg. Zur Jahreshauptversammlung konnte der erste Vorsitzende des SSV Schulenburg Lutz Döpke 56 der 170 eingetragenen Vereinsmitglieder begrüßen.
Nach der Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit begann die Versammlung. Zu einem stillen Gedenken an dem im Vorjahr verstorbenen Schützenbruder Siegfried Giebel erhoben sich die Schützen von ihren Plätzen. Lutz Döpke berichtete über den Stand der erforderlichen Renovierungsarbeiten am Schützenhaus. Beim Kassenbericht erläuterte Schatzmeister Matthias Bruns die Ein-und Ausgaben. Den Bericht der Kassenprüfer gab Nicolè Döpke ab, die zusammen mit Rainer Rieder die Kasse geprüft hatte. Dem Schatzmeister wurde eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt.
Vom Schießsportleiter Manfred Vogts wurde von einem regen Vereinsleben und großen sportlichen Erfolgen berichtet: den BHW-Pokal (KK 50 Meter, sitzend Auflage) gewann Jan Auf dem Berge, der Klamann Pokal (KK 50 Meter sitzend Auflage) ging an Matthias Bruns, ringgleich mit Hans-Jürgen Hackerott und Platz drei belegte Elke Söchtig. Den Guastav Döpke Wanderpokal gewann Heinrich Döpke vor Matthias Bruns und Wolfgang Nägler.
In der Jugendabteilung waren beim Jugendpokalschießen Jasmin Katz (Platz eins) vor Jennifer Bruns, Melanie Rosenthal und Lars Döpke platziert. Emily Auf dem Berge erhielt im Jahr 2014 eine Auszeichnung als beste Nachwuchsschülerin des Kreisverbandes. Kreiskönigin wurde im Jahr 2014 Melanie Rosenthal, Kreisjugendkönigin wurde Charlotte Brinkmann.
Festausschussleiter Dirk Auf dem Berge berichtete über die geplanten Feste für das Jahr 2015, wie Ostereierschießen, Königsschießen, Fahrradrallye, Bürgerkönigsschießen, Matjes Fest, Sommer- Schützenfest, Serenadenkonzert, Senioren Nachmittag, Preisskat und Preisschießen.