Rund um die Kobolde der Nacht

Die Filmvorführung handelt von den Fledermäusen.

NABU zeigt Fledermausfilm beim Quartalstreff

NABU Langenhagen. Zum Beginn der Fledermaussaison lädt der NABU Langenhagen für Montag, 15. Mai, um 19 Uhr zu einer Filmvorführung in die VHS im Eichenpark ein. Auf dem Programm steht der Film „Fledermäuse, warte bis es dunkel wird“ von Dietmar Nill, Brian McClatchy und Karlheinz Baumann.
„Der Film wird ein spannender Einstieg in den Abend rund um die Kobolde der Nacht und in die kommende Saison sein“, verspricht der Fledermausexperte des Naturschutzbundes, Ricky Stankewitz. Er wird anschließend über die Fledermausvorkommen Langenhagens berichten und Schutzmöglichkeiten näher erläutern. Die Veranstaltung ist kostenlos. Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine Anmeldung bitte bis zum 12. Mai bei Ricky Stankewitz unter der Telefonnummer (0511) 27 08 20 19 oder per E-Mail unter ricky.stankewitz@nabu-langenhagen.de gebeten. Veranstaltungsort ist die VHS im Eichenpark an der Stadtparkallee 35.