Schießwettkampf der U35

Beim U35-Wettkampf von Germaina Heitlingen gab es Ergebnisse im K.O.-Modus.

Christin Lachmann setzte sich durch

Germania Heitlingen. Die zweite Auflage des U35-Schießens ist bei Germania Heitlingen mit große Beteiligung gelaufen. Nachdem im letzten Jahr bei der Premiere 17 Personen teilgenommen haben, waren es in diesem Jahr sogar 22 Teilnehmer. Der Spielmodi wurde im Gegensatz zum Vorjahr umgestellt. Dieses Jahr wurde der Wettkampf im K.O.-Modus auf der Biathlonanlage ausgetragen. Zuerst duellierten sich die Vereinsmitglieder untereinander sowie die Gäste. Unter den Vereinsmitgliedern konnte sich Christin Lachmann durchsetzen. Bei den Gästen zeigte Jenny Woyke ihr schießsportliches Können. Im Finale setzte sich dann Christin Lachmann durch und darf sich nun die Wanderscheibe an die Wand hängen.