Schmidt-Nordmeier 50 Jahre dabei

Langjährige Ehrung: Carola Rönisch (zweite Vorsitzende, von links), Ursula Schmidt-Nordmeier, Horst Waldfried (erster Vorsitzender)

Jahreshauptversammlung beim DRK Krähenwinkel

DRK Krähenwinkel. Der erste Vorsitzende des DRK- Ortsvereins Krähenwinkel, Horst Waldfried, begrüßte 88 Mitglieder im Dorfgemeinschaftshaus.
Die Kinder der Jugendrotkreuz-Gruppe unter der Leitung von Petra Hunger , die jedes Jahr bei der Mitgliederversammlung die Grundsätze des DRK präsentieren, hatten sich auch für 2018 wieder etwas besonderes einfallen lassen. Nach dem Vorbild der Rate-Show „Wer wird Millionär“ wurden für die Teilnehmer Fragen zu den Grundsätzen mit jeweils vier Antworten auf eine Leinwand projiziert und mussten beantwortet werden. Natürlich durften auch Joker eingesetzt werden. Als Telefonjoker hatte sich sogar Thomas Decker, Präsident des DRK-Region Hannover, zur Verfügung gestellt. Nach dem Bericht des Vorstands und der Kassenwartin wurde der Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet.
Wie in jedem Jahr wurden viele Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Besonders hervorzuheben ist Ursula Schmidt-Nordmeier, die seit 50 Jahren dem Ortsverein Krähenwinkel angehört.