"Schweinerei" im Tennisclub Godshorn

Präsident „Ulli“ Görtemöller machte das Rennen beim TCG-Doppelkopfturnier (letzte Reihe Mitte). (Foto: TCG/Dieter Albrecht)

Präsident gewinnt jährliches Doppelkopf-Turnier

TC Godshorn. Wenn sich im Clubhaus des TC Godshorn alles um Schweinereien, Hochzeiten und Füchse dreht, dann wird das traditionelle Doppelkopf-Turnier ausgetragen. Am vergangenen Freitag war es wieder soweit: Schläger und Bälle wurden gegen Karten getauscht. Dabei ging es nicht minder ehrgeizig und taktisch wie auf dem Tennisplatz zu. In lockerer und spaßiger Atmosphäre kloppten knapp 20 Teilnehmer um die Krone des DoKo-Clubmeisters. Und diesen Titel erspielte sich der Präsident! Ulrich Görtemöller konnte am Ende des ereignisreichen Abends die beste Punktzahl vorweisen. Letztendlich könnte sich jeder als Gewinner fühlen, denn Preise gab es für alle und nicht nur für den Sieger.
Was am Endes des Abends wieder deutlich wurde: Der TC Godshorn ist mehr als nur ein Tennisclub. Die tolle Gemeinschaft und die Freude an Aktivitäten außerhalb der Tennisplätze, macht den TCG zurecht zu einem der beliebtesten Vereine Langenhagens.