Schwierigkeiten wurden zu groß

Das letzte Händeschütteln im Verein: Peter Voges (von links) und Siegfried Voges.

Rassekaninchen-Zuchtverein hat sich aufgelöst

Godshorn. Der F562, einer der erfolgreichsten Rassekaninchen-Zuchtvereine des Kreisverbandes Hannover, hat sich aufgelöst. Der vom ersten Vorsitzenden Siegfried Voges im Jahr 1982 in der Gaststätte Kahle in Godshorn gegründete Verein entwickelte sich sehr gut - 1984 hatte der Verein bereits 48 Mitglieder. Der Verein blickt auf eine Vielzahl siegreicher Schauteilnahmen zurück, so stellte er zweimal den Deutschen Meister, etliche Male den Landes-, Kreis- und Niedersachsenmeister sowie viele Siegertiere.
Im Laufe der Jahre verstarben mehrere ältere Mitglieder, und es ist leider nicht gelungen, genug Züchter für das schöne Hobby zu begeistern. Schwierigkeiten bei der Haltung der Tiere, so ist zum Beispiel in den Gartenkolonien die Kleintierhaltung verboten, haben mehrere junge Mitglieder bewogen, den Verein zu verlassen. So ist der Verein nicht mehr in der Lage, öffentliche Schauen durchzuführen.