Schwungvoll angekündigt

Radtouren beim ADFC Langenhagen

ADFC Langenhagen. Schon am 5. Februar startet die ADFC-Ortsgruppe bei geeigneten Wetter ihre erste Sonntagsradtour. Sie bietet auch für das gesamte weitere Jahr wieder ein sehr interessantes Programm, so die Präsentation bei der Mitgliederversammlung. Es soll 15 Veranstaltungen (Teilnahme für Gäste und Mitglieder gebührenfrei) geben mit Vorträgen, Radtouren und dem schon bekannten Velo-Sommerfest am 17. Juni. Die ADFC-Ortsgruppe versteht sich weiterhin als Interessenvertretung der Radfahrer in Langenhagen und wird seine Ideen und Anregungen auch im neuen Jahr diskutieren und in die Politik einbringen.
Für die Umsetzung dieses ehrgeizigen Programms steht der neu gewählte Ortsgruppenvorstand zusammen mit vielen aktiven Mitgliedern ein: Im Team geht es um gemeinschaftliches Optimieren des Radfahrens und das Genießen des Radfahrens selber. Verstärkt wird sich die ADFC-Ortsgruppe auch um Komfort und Sicherheit der Radler kümmern und so den Fahrrad-Verkehr weiter intensivieren: Durch die erstmalige Berufung des ADFC als Beisitzer in den Verkehrsausschuss gibt es hierfür seit Jahresbeginn verbesserte Möglichkeiten. Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite www.ADFC-Langenhagen.de.