Sechs Mitglieder geehrt

Ehrungen (von links): Matthias Möhle (Kreisvorstand), Margarete Körber (40 Jahre Mitglied), Klaus Flügel (zweiter Vorsitzender), Ruth Russe (25 Jahre Mitglied), Ulrike Schuldt (ehemaliger zweiter Vorsitzender), Gertrud Sperling (25 Jahre Mitglied), Michael Schneider (zehn Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Revisor, neuer erster Vorsitzender), Johanna Schuldt (30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Beisitzerin), Günter Scholl (50 Jahre Mitglied).

Viel los beim Sozialverband Langenhagen

SoVD Langenhagen. Bei der Mitgliederversammlung im April wurden vier Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft, und zwei für langjährig ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Außerdem standen Neuwahlen auf dem Programm. Nachdem Ulrike Schuldt (zweite Vorsitzende), Erdmuthe Müller (Schatzmeisterin) und Johanna Schuldt (Beisitzerin) sich nicht wieder zu Wahl stellten, musste für dieses Trio adäquater Ersatz gefunden werden. Nach einer Unterbrechung der Wahlzeremonie durch den Wahlleiter Matthias Möhle vom Kreisvorstand stellte sich im zweiten Anlauf Michael Schneider als Kandidat für den ersten Vorsitzenden zur Verfügung. Er und alle anderen Vorstandsmitglieder, Beisitzer und Revisoren wurden danach einstimmig und zügig gewählt. Der neue Vorstand des SoVD, Ortsverband Langenhagen setzt sich wie folgt zusammen: erster Vorsitzender: Michael Schneider, zweiter Vorsitzender: Klaus Flügel, Schatzmeisterin: Gabriele Jenz, Schriftführer: Martin Wulff, stellvertretender Schriftführer: Albert Schneider, Beisitzer: Helga Wilhelm und
Klaus Linnemann, Revisoren: Ullrich Wölk, Inge Wulff und Karl-Heinz Itzrodt.