Sechs neue Hospizhelfer

Verstärkung für das Team des Hospizvereins (von links): Frank Sporleder (erster Vorsitzender), Marianne Storbeck, Helga Tuncay, Klaus Meissner, Bahadir Tuncay, Renate Siebler, Sabine Kuhn, Margit Tobie (Koordinatorin).

Zertifikatsübergabe beim Hospizverein

Hospizverein Langenhagen. Der Hospizverein Langenhagen ist gestärkt in dieses Jahr gestartet. Im Februar vergangenen Jahres hatte der Hospizverein über einem Artikel im ECHO Interessierte zur Teilnahme an einem neuen Vorbereitungskursus für ehrenamtliche Hospizmitarbeiter eingeladen. Die Teilnehmer setzten sich zehn Monate lang in ihrer Freizeit mit dem Thema "Tod und Sterben" auseinander, um zu lernen, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. Nach der theoretischen Vorbereitung folgte die Praxis in Langenhagener Pflegeheimen. Daran schloss sich ein Vertiefungskursus an. Die Ausbildung endete mit der Zertifikatsübergabe Ende vorigen Jahres. Vier Frauen und zwei Männer erweitern nun die Zahl der Ehrenamtlichen des Hospizvereins Langenhagen.