Silberreiher und Kornweihen

Winterlandschaft in Kaltenweide.

Weihnachtsspaziergang mit dem NABU Langenhagen

NABU Langenhagen. Traditionell trifft sich der NABU Langenhagen am zweiten Weihnachtsfeiertag von 14 bis 16 Uhr zu einem Spaziergang, um den Weihnachtspfunden zu Leibe zu rücken und das Winterwetter bei einer Tour durch die Natur zu genießen. In diesem Jahr führt der Weihnachtsspaziergang in den Norden Langenhagens nach Kaltenweide, wo Silberreiher und Kornweihen ebenso zu den regelmäßigen Wintergästen zählen wie Erlenzeisige. Mit etwas Glück können auch Bergfinken und Seidenschwänze beobachtet werden, die in kalten Wintern schon in Kaltenweide anzutreffen waren. Eine Anmeldung für den Spaziergang, der über eine Strecke von bis zu acht Kilometern führen kann, ist nicht notwendig. Die Veranstaltung ist kostenlos. Über eine Spende für den Naturschutz würde sich der NABU freuen.
Treffpunkt: Parkplatz vor dem REWE-Markt in Kaltenweide, Weiherfeldallee / Ecke Maria-Montessori-Straße