Stechen um die Krone

Die Majestäten in Schulenburg.

Königsschießen des SSV Schulenburg

SSV Schulenburg. Jetzt fand traditionsgemäß das Königsschießen des SSV Schulenburg statt. Außer dem Schießen um die Königswürde wurden auch Ketten und Pokale ausgeschossen. Die Beteiligung war wieder sehr gut. Beim Schießen um die Königsscheibe werden mit dem KK-Gewehr drei Schuss sitzend-aufgelegt auf 50 Meter abgegeben. Jan auf dem Berge, Volkmar Döpke und Rudi Benak schossen alle 30 Ringe und mussten deshalb zum Stechen antreten. Bei dem Stechen erreichte Jan auf dem Berge 28 Ringe und wurde somit Schützenkönig vor Volkmar Döpke 27 Ringe und Rudi Benak 26 Ringe.
Die Königin wird mit zu gleichen Bedingungen ausgeschossen. Agnes Möller und Kordula Baumgarte, beide mit 30 Ringen, kamen ebenfalls zum Stechen. Hier siegte Agnes Möller vor Kordula Baumgarte und auf Platz 3 kam Birte Auf dem Berge.
Jugendkönigin ist Jasmin Katz. Schülerkönigin ist Melanie Rosenthal.
Den Schremmer-Pokal erhielt Helmut auf dem Berge, Platz 2: Alex Grashoff, Platz 3: Willi Möller.
Die Gemeindekette ging an Jan Auf dem Berge,, Platz 2 Hans Jürgen Hackerott, Platz 3 Matthias Bruns.
Den Schaperjahnpokal bekam Hella Dosdall.
Dann wurde noch der Goldpokal ausgeschossen, in diesem Jahr siegte Dirk Lehmann vor Manfred Voigts und auf Platz 3 kam Rosemarie Groß.