Suchen und Finden als Hobby

Eins zu eins werden auf dem Tauschtisch Gegenstände vermittelt.

Tauschring war zu Gast im Quartierstreff

Langenhagen. "Das vom Tauschring und dem Quartierstreff organisierte Tausch-Cafe war ein voller Erfolg", berichtet Tauschring-Organisatorin Lotti Schüler. Schon kurz vor dem offiziellen Beginn hatten sich Interessierte am Quartierstreff an der Freiligrathstraße eingefunden und warteten auf die Freigabe des Tauschtisches. Anschließend begann ein reges Tauschen, wobei es sich nicht bei allen Gegenständen, die auf den Tisch gelegt wurden, um Weihnachtsgeschenke handelte. Es waren auch Sachen darunter die nicht mehr gefallen oder die der eine oder andere doppelt hatte. "Das war aber nicht wichtig, wichtig war das Tausch-Erlebnis", erklärt Lotti Schüler. Am Ende habe jeder etwas Geeignetes gefunden und erfreute sich an seinem neuen, eingetauschten Gegenstand, den er dann auch wirklich gebrauchen konnte.
Nach der Tauschaktion gab es bei frischen Waffeln mit Puderzucker und Sahne Gelegenheit für Gespräche. Zudem gaben die Tauschring-Mitglieder gerne über die Arbeit im Tauschring Auskunft.