Tie-Break und Elfmeterschießen

Alle TG-Teilnehmer hatten sich auf der Terrasse versammelt um die neue Zählweise bei dem Turnier und die ersts Auslosung für die erste Runde von Sportwart Dieter Müller (ganz links) zu erfahren.

TG-Turnier mit Sonne und Spaß

TG Rot-Gelb Langenhagen. Schon fast zur Tradition der Tennisgemeinschaft Rot-Gelb Langenhagen gehört das Kuddel-Muddel-Turnier zu Pfingsten auf der Anlage im Sportzentrum I. 28 Teilnehmer und Teilnehmerinnen standen am Start als Sportwart Dieter Müller die ersten Paarungen ausloste. Etwas Neues hatte er sich einfallen lassen. Es wurde wie im Tie-Break-Spiel gezählt. In die Spielkarten der einzelnen Spieler wurde jeweils die eigenen Punkte eingetragen. Während die Spieler gleich in die Vollen gingen, wurde hinter den Kulissen von Festwartin Jutta Renger und ihre Helfer schon der Kaffee und Kuchen vorbereitet, die Erdbeer-Bowle angesetzt und das Grillgut vorbereitet. Nach den Kämpfen gegen 17 Uhr standen mit Wolfgang Richter bei den Männern der Sieger fest. Dietrich Stoffer wurde Zweiter nach "Elfmeterschießen" gegen Wolfgang Kepp. Bei den Damen siegte Katharina Giese vor Karin Schöller-Möhle und Marion Schock. Endgültig war die Veranstaltung aber erst gegen 21 Uhr zu Ende.