Uwe Kache wieder mal vorn

Die Langenforther Königsfamilie.

Könige 2016 des SV Langenforth

Schützenverein Langenforth. Bei reger Beteiligung ermittelte der SV Langenforth seine Majestäten 2016. Der erste Vorsitzende Michael Freiberg begrüßte bei der Proklamation die anwesenden Ehrenmitglieder Michaela Henjes und Hermann Brandt, sowie den Kinderkönig des Vorjahres Felix Kolb der auch in diesem Jahr den Titel mit einem 249 Teiler wieder errang. Pia-Sophie Schmidt mit 589 Teiler belegte Platz zwei vor Adrian Kowalski Platz drei (632 Teiler). Die Teiler wurden mit einem Lasergewehr zehn Meter sitzend Auflage ausgeschossen.
Jugendkönig wurde bei einer Teilerwertung Luftgewehr zehn Meter sitzend Auflage Katja Kolb mit einem 27 Teiler, gefolgt von Anja Kolb (66 Teiler). Platz drei belegte Sebastian Naethe mit einem 78 Teiler.
Die Königin 2015, Giesela Gelbrecht, überreichte die Königinnenkette an die neue Königin von 2016 Birgit Tabbert Henjes. Sie errang den Titel mit dem KK -50 m sitzend Auflage und einem 314 Teiler. Claudia Freiberg, 387 Teiler und Giesela Gelbrecht, 413 Teiler, belegten die Plätze zwei und drei
Wie immer mit Spannung erwartet wurde das Ergebnis des Königsschießens.
Auch hier wurden die Plätze mit dem Kleinklaiber 50 Meter sitzend Auflage ausgeschossen.
Vor Michael Freiberg, zweiter Platz mit einem 253 Teiler, und Matthias Jordan dritter Platz, 301 Teiler,schaffte es auch 2016 Uwe Kache mit einem 144 Teiler, die Königswürde mal wieder für sich zu entscheiden.