Viel über Wölfe erfahren

Tagesfahrt des SoVD-Ortsverbands Langenhagen zum Wolfcenter

SoVD Langenhagen. Einen besonders interessanten Ausflug unternahm kürzlich der SoVD-Ortsverband Langenhagen. Die Fahrt ging zum Wolfcenter Dörverden. Das Wolfcenter wurde 2010 eröffnet und agiert als unabhängiges Wolfkompetenzzentrum; es ist eine Mischung aus Zoo, Museum, Bildungseinrichtung und Kongresszentrum. Besucher können sich intensiv, umfassend und objektiv über Verhalten, Lebensraum, soziale Struktur, Jagd und Schutz von Wölfen informieren. Im Rahmen einer Führung wurde den SoVD-Mitgliedern viel Wissenswertes rund um den Wolf vermittelt; verschiedene Wolfsarten konnten beobachtet und die Tiere bei einer Fütterung auch in Aktion bewundert werden. Durch ein „Anheulen“ der Gruppe konnten die Wölfe zum Wolfsheulen animiert werden, was für den ein oder anderen unheimlich klingen mag.
Das Interesse der Teilnehmer war groß, etliche Fragen wurden gestellt und erschöpfend beantwortet. Angefüllt mit vielen neuen Eindrücken und Informationen ist die Reisegruppe nach einem gemeinsamen Mittagessen wieder nach Langenhagen zurückgekehrt.
Die nächste Tagesfahrt findet am 28. Juni statt, Abfahrt 9.30 Uhr am Stadtbahn-Bahnhof Zentrum, Langenhagen. Geplant ist eine Elbefahrt von Bleckede nach Hitzacker mit Stadtführung und Kaffeetrinken. Informationen und Anmeldungen sind am 14. Mai von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal II möglich oder auch telefonisch unter der Nummer (0152) 26 40 01 18.