Viele sportliche Highlights und Verdienste

Hochkarätiger Sport wurde zum 90. Geburtstag auch geboten.

RFVoV Hubertus Langenhagen feiert 90-jährigen Vereinsgeburtstag

RFVoV Hubertus Langenhagen. Für viele Dressurreiter der Region ist es zur liebgewonnenen Tradition geworden, zum Ende der Saison beim Reitturnier in Langenhagen-Krähenwinkel zu nennen. Die ausgeschriebenen Prüfungen reichten von Nachwuchswettbewerben im breitensportlichen Bereich über Prüfungen der Klasse E bis hin zur Klasse M. Neben dieser Bandbreite an sportlichen Herausforderungen konnten sich die Aktiven und Gäste auf die abendliche Feierstunde zum 90-jährigen Vereinsgeburtstag und eine anschließende Reiterparty freuen. Das neu zusammengestellte Organisationsteam hatte ganze Arbeit geleistet, um dieses Wochenende zu etwas Besonderem zu machen. Neben der vielfältigen und ausgezeichneten Verpflegung bewunderten die Besucher vor allem die festlich dekorierte Reithalle. Gäste und Zuschauer konnten an herbstlich geschmückten Tischen die Dressurprüfungen auf dem angrenzenden Viereck hautnah mitverfolgen. Die Jubiläumsfeier stand nicht nur Unterstützern, Vereinsmitgliedern, Freunden und Wegbegleitern von Hubertus offen, der Reitverein freute sich über jeden, der an diesem Abend das 90-jährige Bestehen mitfeierte. In würdevoll feierlichem Ambiente begrüßte der erste Vorsitzende, Felix Adamzcuk, die Anwesenden. Willi Minne (stellvertretender Bürgermeister der Stadt Langenhagen) und Hannes Milatz, (stellvertretender Ortsbürgermeister von Krähenwinkel) ließen es sich nicht nehmen, dem Verein die besten Glückwünsche zu übermitteln. Es folgen Grußworte und Gratulationen der Vorsitzenden der Nachbarvereine. Rainer Bode (RV Langenhagen) und Marc Dennis Münkel (VfV Langenhagen) erinnerten an die gemeinsame Vergangenheit der Langenhagener Vereine und überbrachten deren besten Wünsche. Anschließend gab Klaus Flügel, stellvertretender Vorsitzender, einen Rückblick auf 90 Jahre Hubertus, wobei er nicht nur die wichtigsten, den Verein prägenden Ereignisse, sondern auch die wichtigsten Menschen hervorhob. Es waren nicht nur die besonderen sportliche Verdienste, wie Deutscher Meister, Europameister, Vize- und Welt¬meister, die hier ihrem Platz bekamen. Flügel würdigte auch die vielen Menschen, die -meist über Jahrzehnte hinweg- täglich im Hintergrund für den Verein und seine Schulpferde im Einsatz sind und damit Großes leisten. Nach dem anschließenden gemeinsamen Essen verwandelte sich die Krähenwinkler Reithalle in eine Partylocation und es wurde bei vielfältiger Musik bis in die Nacht hinein ausgelassen getanzt und gefeiert. Trotz des wechselhaften Wetters präsentierte sich der RFVoV Hubertus Langenhagen im herbstlichen Ambiente einmal mehr als guter Gastgeber und hervorragender Jubilar, dem man seine 90 Jahre noch lange nicht anmerkt. Viele Aktive haben bereits zugesagt, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, wenn Hubertus zum traditionellen Herbstturnier lädt. Mehr Informationen über den RFVoV Hubertus Langenhagen finden Interessierte unter www.rfvv-hubertus-langenhagen.de.