Vorjahreskönig wurde neu ausgerufen

Proklamation im Schützenverein Langenforth.

Proklamation im Schützenverein Langenforth

SV Langenforth. Zur Königsproklamation fanden sich die Mitglieder des Schützenvereins Langenforth ein, darunter die Ehrenmitglieder Michaela Henjes, Hermann Brandt und Karl-Heinz Schröder. Der erste Vorsitzende Michael Freiberg führte die Proklamation, mit Dank an Klaus Nagler und sein Team für die Auswertungen der KK-und LG- Scheiben, sowie der Laserergebnisse, durch.
Es zeigte sich, dass die gute Jugendarbeit mit Jürgen Tietz ihre Früchte trägt.
Bei der Jugendleiterkette wurde die Kreiskinderkönigin Katja Kolb (337,8 Teiler) von ihrer Schwester Anja (247,1 Teiler) auf den dritten Platz verwiesen. Maya-Emily Lindhorst belegte mit einem 191,8 Teiler den ersten Platz.
Beim Brause-Pokal teilten sich Sebastian Naethe (444,00 dpl. Teiler) und Sabrina Naethe (632,70 dpl. Teiler) die Plätze zwei und drei. Auch hier siegte Maya-Emily Lindhorst mit 197,80 dpl. Teiler.
Mit 22 Teilnehmern galt es den KK-Wanderorden auszuschießen. Giesela Gelbrecht ( 28 Ring) belegte hier den ersten Platz vor Jörg Liermann (27 Ring), und dritter mit gleicher Ringzahl aber schlechterem Teiler wurde Jürgen Tietz.
Michael Freiberg holte sich den Einbecker-Preis mit einem 470 dpl. Teiler vor Karl-Heinz Bauditz (530) und Karsten Kolb (628).
Uwe Kache' sicherte sich mit einem 49,0 Teiler die Wunni-Kette, Giesela Gelbrecht (156 T) und Karl-Heinz Bauditz (161 T) teilten sich Platz zwei und drei.
Mittlerweile stieg die Spannung auf die Bekanntgabe der neuen Könige. Angefangen mit dem Kinderkönig, hier gab es leider nur zwei Teilnehmer: Maya-Emily Lindhorst konnte den Titel mit einem 70,2 Teiler vor Katja Kolb (380,1 T) erringen.
Den Titel des Jugendkönigs errang Sebastian Naethe (159,0 T) vor Sabrina Naethe (166,0 T) und Anja Kolb (251,0 T). Die Vorjahreskönigin Birgit Tabbert wurde von ihrer Namensschwester Birgit Naethe (24,0T) abgelöst und wurde zweite mit einem 115,0 T. Giesela Gelbrecht belegte hier den dritten Platz (206,0T).
Vorjahreskönig Horst Neure ist mit einem 245,0 Teiler Schützenkönig 2014 vor Karl-Heinz Bauditz (246,0 T) und Hans-Jürgen Henjes (280,0 T).