Wanderpokal wird zum Ehrenpokal

Platz eins und zwei für Mia und Luka.

JC Godshorn ehrt seine besten Wettkämpfer

JC Godshorn. Bei der Jahreshauptversammlung ehrte der Judo Club Godshorn seine besten Sportler mit einem Wettkämpfer-Wanderpokal.
Für die hervorragende Leistung und die meisten Punkte in der internen Wettkampfrangliste 2017 bekam die beste Kämpferin des Vereins Mia Gallinat den schönen neuen Pokal für den ersten Platz überreicht. Luka Kaiser freute sich über den zweiten. Platz. Vincent Miemietz bekam seinen Pokal für den dritten Platz beim Training überreicht, da er bei der Jahreshauptversammlung nicht anwesend sein konnte
Der bereits vorhandene Wanderpokal wird nach vielen Jahren zum Ehrenpokal für besondere Verdienste im Verein umbenannt. Der ersten Vorsitzende Jürgen Kliem und der frisch gewählte Jugendwart Robin Gierschick überreichten Fachübungsleiter Diego Melis den Ehrenpokal und bedankten sich für das herausragende Engagement im vergangenen Jahr.
Neben Robin wurde auch der Posten des Sportwarts neu gewählt. Dieses Amt übernimmt David Deibel. Der weitere Vorstand bleibt wie gehabt bestehen.