Wenn der Holzmichel kommt

Stimmung kochte bei AWO Godshorn hoch

AWO Godshorn. Die AWO Godshorn brachte 33 Mitglieder in Karnevalsstimmung. Ob Walter Koch als Büttenredner (manchen Politikern müssen die Ohren geklingelt haben) oder Anneli Boy als Klofrau vom Hauptbahnhof, ob Friedhelm Schulz, der eine humorvolle Geschichte vorlas und ab und an ein paar Witze einstreute,
oder Jürgen (Charly) Zieger, der auf seinem Akkordeon Stimmungslieder wie eben den Holzmichel vortrug, die Stimmung kochte sehr schnell hoch. Die Lieder konnte jeder mitsingen und die Bewegung beim Holzmichel verhinderte ein Festwachsen auf den Stühlen. Nach Kaffee und Krapfen gab es am Abend noch eine Stärkung bestehend aus Kartoffelsalat und Würstchen. So ein Tag, so wunderschön wie heute, mit dem Lied von Charly gespielt, wurden die Mitglieder verabschiedet.