Wetter machte Vorgaben

Sommerfest der AWO doch nicht draußen

Langenhagen. Zum großen Sommerfest der AWO Langenhagen kamen rund 70 Gäste. Leider spielte das Wetter nicht mit, so dass nach anfänglichem Aufenthalt im Freien in den wärmeren Räumen der Begegnungsstätte weitergefeiert wurde. Die gute Laune wurde dadurch nicht gestört. Bei toller Unterhaltung mit den Classen Singers wurde viel gesungen und gelacht. Auch das Grillen klappte wie am Schnürchen. Die Besucher waren rundherum zufrieden. Ohne viele fleißige Helfer wäre das nicht möglich gewesen. Die Vorsitzende Hedda Böwer bedankt sich bei allen Mitarbeitern. Viele haben sich große Mühe für das Gelingen des Festes gegeben. Was im Garten fertig aufgebaut war, wurde mit Ruhe und Gelassenheit zurück in die warmen Räumlichkeiten transportiert und wieder neu dekoriert.