Zwei neue Violettgurte

Vater und Tochter absolvierten erfolgreich ihre Prüfung.

Fiona und Dirk Staats bestehen die Prüfung zum 4. Kyu

VfB Langenhagen. Dirk Staats und seine Tochter Fiona haben erfolgreich die Prüfung zum vierten Kyu in der Karate-Sparte des VfB Langenhagen abgelegt und dürfen nun einen violettfarbenen Gürtel zu ihrem Karate-Anzug tragen. Während andere den sogenannten Brückentag vor dem Reformationstag für ein verlängertes, entspanntes Wochenende nutzten, schwitzten Vater und Tochter in der Halle der Hermann-Löns-Schule. Sie zeigten Grundschultechniken, Kombinationen, Partnerübungen und Kata (festgelegte Formen). Am Ende war Prüfer Thomas Tschörner mit den Leistungen zufrieden. Damit haben Fiona und Dirk Staats die Mittelstufe im Karate fast abgeschlossen, denn nun fehlt nur noch der braune Gürtel für den Sprung in die Oberstufe.
Wer sich für den Weg der leeren Hand interessiert, ist in der Karate-Sparte des VfB Langenhagen willkommen. Dies gilt sowohl für Neu- als auch Wiedereinsteiger. Informationen gibt es bei Dirk Staats unter der Telefonnummer (0173) 8 91 94 50 oder auf der Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.