2. Tag der Bildung und Kultur

Buntes Programm und viel Informationen

Heidekreis. Endlich ist es soweit – am Sonnabend, 15. September, um 10 Uhr startet im Kloster Walsrode der 2. Tag der Bildung und Kultur. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich 41 Aussteller aus den verschiedensten Kultur- und Bildungsbereichen des Heidekreises. Unter den Akteuren befinden sich zum Beispiel die Berufsbildenden Schulen Walsrode, die Heidekreis-Musikschule, die Stiftung der Kreissparkasse Fallingbostel in Walsrode, der Kunstverein Springhornhof, die Volkshochschule Heidekreis, das Spielmuseum Soltau und diverse Kindertagesstätten.
Neben der Repräsentation der Institutionen, stehen Mitmachaktionen und interaktive Spiele im Mittelpunkt der Veranstaltung. Auf der Bühne präsentieren einzelne Aussteller ihre Arbeit und zahlreiche Musikgruppen, von der Rockband bis zum Kinderchor, sorgen für eine musikalische Untermalung. Ein weiteres Highlight ist der „Mitmach-Zirkus – Das Affentheater“, der mit einer mobilen Spielbox und einem Stelzenläufer der besonderen Art vertreten ist. Zeitgleich mit der Veranstaltung findet im evangelischen Gemeindehaus ein internationales Fest des Vereins „Gemeinsam für eine Welt“ statt.
Der Tag der Bildung und Kultur hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfältigkeit, Kreativität und Faszination von Kultur und Bildung im Heidekreis aufzuzeigen. Alle Bürgerinnen und Bürger und Gäste sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Weitere Informationen auf der Homepage des Bildungsbüros unter www.bildungsbuero-heidekreis.de.