Alkohol am Steuer

Suderbruch. Am Sonnabend gegen 3 Uhr nachts ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 214 im Bereich Suderbruch. Ein in Hamburg wohnender 25-Jähriger überfuhr die dortige Verkehrsinsel und verunglückte mit seinem Fahrzeug. Bei der anschließenden Verkehrsunfallaufnahme wurden bei dem Verursacher mehr als 1,4
Promille Atemalkohol festgestellt. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.