Alkohol am Steuer

Buchholz. Am Dienstagabend kontrollierte eine Polizeistreife einen 64-jährigen Mann, der mit seinem Pkw auf der Schwarmstedter Straße in Buchholz auffiel, weil er besonders langsam abbog. Die Beamten stellten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab ein Ergebnis von 1,39 Promille. Eine Blutprobe und die Abgabe des Führerscheins waren die Folge.