Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2019/2020 in Buchholz

Buchholz. Die Schulanmeldungen und Spracheingangsuntersuchungen in der Grundschule Buchholz finden in diesem Jahr am Donnerstag, 26. April, und Donnerstag, 3. Mai, und Freitag, 4. Mai, statt. Schulpflichtig sind die Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2012 bis 30. September 2013 geboren wurden. Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, zusammen mit ihren Kindern zur Anmeldung in die Grundschule Buchholz zu kommen. Die Geburtsurkunde ist mitzubringen. In den Kindergärten Buchholz und Essel werden Listen aushängen, in die Interessierte sich eintragen können. Gern werden auch telefonisch Anmeldungen entgegengenommen unter Telefon (0 50 71) 34 56.
Die Anmeldung der Kann-Kinder für das Schuljahr 2018/2019 findet nach telefonischer Absprache unter (0 50 71) 34 56 statt. Alle Kinder, die nach dem 30. September 2018 das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag für die Grundschule angemeldet werden, wenn sie für den Schulbesuch die erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind.