Auffahrunfall auf A7

Schwarmstedt. Gegen 21.20 Uhr fuhr der 26-jähriger Fahrer eines VW T5 aus zurzeit ungeklärter Ursache auf der Celler Straße auf ein landwirtschaftliches Gespann auf und zog sich dadurch erhebliche Gesichtsverletzungen zu. Zum Unfallzeitpunkt fanden Erntearbeiten auf einem naheliegenden Feld statt. Der Fahrer des T5 kam zur weiteren Behandlung in die medizinische Hochschule Hannover. Der Fahrer des
landwirtschaftlichen Gespanns erlitt leichte Verletzungen.