Automatenaufbruch

Schwarmstedt/Buchholz (Aller). In der Nacht zum 23. April brachen Unbekannte erneut Automaten an einer Tankstelle an der Celler Straße in Schwarmstedt auf. Dieses Mal gingen die Täter hier allerdings leer aus, denn das Münzfach eines Staubsaugerautomaten war leer, bei einem Hochdruckreiniger scheiterten sie mit ihren Aufbruchversuchen. „Erfolgreicher“ waren die Unbekannten an einer Tankstelle an der Schwarmstedter Straße in Buchholz. Hier hebelten sie zwei Staubsaugerautomaten auf und entnahmen das Münzgeld. Die Beute hielt
sich mit etwa fünf Euro jedoch in einem sehr überschaubaren Rahmen. Der an den Automaten entstandene Schaden ist wesentlich höher, beläuft sich auf etwa 300 Euro.
 auf anderen WebseitenFacebookTwittern