Baufahrzeuge beschädigt

Schwarmstedt. Gleich mehrere Sachbeschädigungen begingen Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag im Bereich Essel, Grindau und Hademstorf. Die Täter zerstachen die Reifen mehrerer Baufahrzeuge und versuchten die Reifen offensichtlich mit Hilfe von Brandpaste zu entzünden. Zudem schmierten sie verschiedene Parolen wie „Freiheit für Eickeloh" und „Bedarf für Hademstorf" auf die Bagger und Radlader. Insgesamt ist durch die Unbekannten ein Sachschaden von mehr als 40.000 Euro verursacht worden. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei Schwarmstedt unter der Telefonnummer (0 50 71) 51 14 90 entgegen.