Brot für die Welt

Schwarmstedt (fk). Auch in diesem Jahr werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden der St.-Laurentiusgemeinde Schwarmstedt wieder Brote verkaufen, um damit Spenden für Brot für die Welt zu sammeln. In diesem Jahr steht die Spendenaktion unter dem Motto: „Satt ist nicht genug" und legt den Fokus auf Mangelernährung und die eigene Versorgung vor Ort in den besonders betroffenen Gebieten. Am 12. Dezember findet die Aktion statt, sodass man überall in der Kirchengemeinde den Konfirmandinnen und Konfirmanden begegnet, die an Türen klingeln und die Brote zu einem Mindestpreis von drei Euro anbieten. Die Bäckerei Vatter und Tenner spenden die leckeren Brote und ermöglichen damit diese Aktion.