Buchholzer Schützen starten durch

Buchholz/Aller. Die Sommerpause der Schützen ist zu Ende und es wird voll durchgestartet. Den Anfang macht am Dienstag, 6. August der traditionelle Heidemarsch, zu welchem das Heersmusikkorps 1 Hannover herzlich einlädt. Manfred Peter, Oberstleutnant und Chef des Musikkorps: „Eine Teilnahme auch jüngerer Mitbürger der Patengemeinde würde ich zur Förderung der Gemeinschaft sehr begrüßen.“ Der Heidemarsch beginnt um 9 Uhr mit einem kräftigen Frühstück am Schützenhaus, bevor es „auf die Strecke“ geht. Am Mittwoch, 7. August geht es weiter: um 13.30 Uhr treffen sich die Senioren zu ihrem Spiele- und Klönnachmittag, um 19 Uhr ist Üben für die Spielleute des Spielmannszuges. Das erste Übungsschießen nach der Sommerpause ist dann am Freitag, 9. August. Die Kids starten um 18 Uhr, die Erwachsenen um 20 Uhr. Am Sonntag, 11. August fahren die Schützen und Spielleute zum Jubiläumsschützenfest nach Kirchboitzen. Treffen ist für alle um 11.50 Uhr am Schützenhaus. Am Montag, 12. August beginnt um 19 Uhr der Spieleabend der Schützendamen. Gäste sind herzlich willkommen.