Bürgerstammtisch

Schwarmstedt. In zwei Workshops haben sich im Laufe dieses Sommers Vertreter der Schwarmstedter Vereine, Bürger und ein Vertreter der Gemeinde Gedanken über die Zukunft der Dorfgemeinschaft und ihrer Stärkung gemacht. Ergebnis war die Gründung eines Bürgerstammtisches, der sich für folgende Bereiche einsetzen will: Dorfgemeinschaft, Ortsbild und Umfeld, Tourismus, ein florierendes Geschäftsleben im Ortskern, sämtliche Vereine, alle kirchlichen und kulturellen Bereiche, die Nutzung kommunaler Einrichtungen, Bildung und Schulbereich. Neben der aktiven Unterstützung will der Stammtisch den Informationsaustausch zwischen unterschiedlichen Akteuren fördern, Netzwerke schaffen und Anlaufstelle sein. Vereine und Gruppen, die Unterstützung benötigen oder Ideen zur Zusammenarbeit haben, sind deshalb eingeladen, an einer Sitzung des Stammtischs teilzunehmen und ihr Anliegen vorzutragen. Der Stammtisch trifft sich jeweils am letzten Montag eines Monats von 18 bis 20 Uhr im Hotel Bertram. Das nächste Treffen findet am Montag, 25. Oktober, statt. Zudem wird die Gemeinde zukünftig einmal jährlich zu einem Austausch über anstehende Projekte, Ideen und Unterstützungsbedarf einladen.