Bunte Vielfalt soll für reichlich Abwechslung sorgen

Sommerferienprogramm 2018 der Samtgemeinde Schwarmstedt erschienen

Schwarmstedt. Die von den Schülern lang ersehnten Sommerferien sind nun da. Um die vielen freien Tage gestalten zu können, hat der Samtgemeinde-Jugendring Schwarmstedt (SGJR) mit den Vereinen und Verbänden auch in diesem Jahr ein umfangreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche organisiert. Der Programmflyer ist verteilt und liegt an verschiedenen öffentlich zugänglichen Stellen in Schwarmstedt und Umgebung weiterhin zur Mitnahme aus. Auf der Internetseite gibt es weitere Informationen: www.ferienprogramm-schwarmstedt.de.
Das Angebot besteht aus einer bunten Programmischung von Kreativaktionen, Sportlichem und Kulturellem, Exkursionen und Wanderungen. Ein Überblick: Mittwoch ist Sporttag: Beim MTV Schwarmstedt kann das Deutsche Sportabzeichen erworben werden, Training und Abnahme für die ganze Familie hat bereits begonnen: Jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr auf der Sportanlage an der Schule Schwarmstedt, Am Schloonberg. Infos unter Telefon (0 50 71) 91 29 42. Letzter Termin: 8. August. Henriette Schulz vom Kiebitzmarkt Engehausen in Schwarmstedt lädt ein kreativ zu werden: „Daily soap“ (Seifen selbst herstellen) am 5. Juli, 16. Juli und 25. Juli. Am 2. Juli werden Stoffe bunt bedruckt, am 12. Juli „KalenderTaschen – Tüten für jeden Anlass“ hergestellt und am 2. August können sommerliche Lichterketten gebaut werden. Filzen erlernen – das ist am 6. August möglich. Alles weitere bei der Anmeldung unter Telefon (0 50 71) 9 80 40 oder im Ladengeschäft.
Das Mobile Kino Niedersachsen kommt wieder nach Schwarmstedt: Kinderkino im Uhle-Hof am 4. Juli um 16 Uhr. Es wird um einen (schon bekannten) Bären gehen. Der Film wird ab sechs Jahren empfohlen. Am 9. Juli wird um 16 Uhr im Uhle-Hof gezaubert. Hierzu sind alle Kinder ab sechs Jahren eingeladen, um Jan Jokim mit seiner Show zu erleben. Mit dabei ist auch wieder die Polizeistation Schwarmstedt: Einblicke in die Polizeiarbeit sind möglich am 10. Juli, von 14 bis 16 Uhr. Am 12. Juli bittet das Studio K12 auf die Tanzfläche: Hip-Hop-Schnupperstunde. Um 17.30 Uhr in der Tanzschule; Kirchstraße 12, Schwarmstedt, Telefon (0 50 71) 9 68 01 91 (Jonas Lück). Erstmals dabei ist die „Naschkatze Schwarmstedt“ – es wird Schokolade hergestellt: 17. Juli (sechs bis neun Jahre) und 19. Juli (zehn bis 13 Jahre), von 14 bis 16 Uhr. Mit Anmeldung im Ladengeschäft, Hauptstraße 9. Ein „Elfenland“ basteln können Kinder ab sechs Jahren am 16. Juli um 14 Uhr im Werkstatthaus des Uhle-Hofes mit Manuela Ruth. Ab 16 Uhr können dann „Schatzinseln“ gebaut werden. Für die beiden getrennten Kurse muss man sich unter Telefon (0 50 71) 5 15 oder jzschwarmstedt@online.de anmelden. Alte Sachen anziehen wäre sinnvoll.
Die Johanniter-Jugend Schwarmstedt, Celler Straße 7, organsiert am 25. Juli in der Zeit von 10 bis 16 Uhr eine „Rallye rund um die Johanniter“ ein buntes Programm mit Spielen, Aufgaben und Erste Hilfe. Für Verpflegung ist auch gesorgt. Eingeladen sind Acht- bis 16-Jährige. Anmeldung bei Niclas Jaruschewski unter Telefon (01 52) 08 98 23 01. Auch der Schützenverein Schwarmstedt beteiligt sich mit einem Kinder- und Jugendprogramm am 26. Juli. Von 15 bis 18 Uhr können sich Interessierte, auch Eltern, im Schützenhaus in der Werkstraße, über Schießsport informieren, bei Getränken und Snacks ausprobieren (Lichtpunkt, Luftgewehr, Armbrust) oder Stoffbeutel bemalen beziehungsweise Geschenkverpackungen herstellen. Infos beim Jugendleiter Gerald Voltmer unter Telefon (0 50 71) 51 16 19. Der Schützenverein Nienhagen (Dorfgemeinschaftshaus) lädt zum Bogenschießen ein (mit Imbiss): 15. und 21. Juli, ab 10 Uhr, von neun bis 16 Jahren. Jörg Detering freut sich über Meldungen unter Telefon (0 50 71) 91 39 32. Um Anmeldung für folgende SGJR-Aktion wird gebeten: „Hinter die Kulissen“ – Besuch beim NDR“ am 18. Juli (Treff: 10.15 Uhr) in Hannover (Gruppenanreise mit der Bahn) – ab acht Jahren. Beitrag: drei Euro. Info und Anmeldung unter Telefon (01 73) 6 04 12 61 (Peter Brandt). Das gilt auch für die Fledermauswanderung am 10. August um 18 Uhr in Grindau. Kanutour auf der Leine – auch das ist in diesem Jahr wieder möglich: am 29. Juli mit der DLRG Schwarmstedt: Infos und Anmeldung bei TotoLotto von Bostel. Auch die traditionelle Nachtwanderung des MTV Schwarmstedt findet wieder statt: Freitag, 3. August, um 20 Uhr. Anmeldung unter Telefon (0 50 71) 38 31 oder in der Geschäftsstelle. Zur Tradition gehört auch der Flohmarkt auf dem Rathausplatz Schwarmstedt am letzten Samstag in den Ferien, 4. August, ab 9 Uhr. Wie immer ohne Anmeldung aber gegen Platzgeldspende.
Der FSC Schwarmstedt öffnet am 7. August um 16.30 Uhr die Türen zur Außensportanlage am Schulzentrum Schwarmstedt zum „Soccer Cage; Alter: acht bis 15 Jahre. Sportsachen sind mitzubringen. Bei Regen wird in der Halle der Förderschule gespielt. Auch Schatzsuche steht auf dem Programm: 7. August um 15 Uhr im und um das Evang. Gemeindehaus Schwarmstedt, Hauptstraße. Diakonin Silke Reimann erwartet hoffentlich viele Kinder, anschließend Lagerfeuer und kleine Leckereien. Telefon für die Anmeldung: 05071/ 5115611.
Programmänderungen müssen vorbehalten bleiben.

Bei den Anmeldungen können die Kosten, freie Plätze und die Dinge erfragt werden, die ggf. zur Veranstaltung mitgebracht werden sollten.

Alle Veranstalter würden sich über eine große Resonanz sehr freuen. Rückmeldungen oder allgemeine Anfragen zum Programm: 05071/515 oder per E-Mail: sgjr.schwarmstedt@online.de.





















.