Carport-Brand

Grindau. Am Dienstagabend geriet aus bisher ungeklärter Ursache unter einem Carport an der Straße Hohes Feld in Grindau ein Holzstapel in Brand. Das Feuer wurde gegen 19.45 Uhr entdeckt. Es griff auf das Carportdach und von dort auf Teile des Dachkastens der angrenzenden Doppelhaushälfte über. Verletzte gab es nicht. Die
Feuerwehren aus Schwarmstedt, Bothmer, Norddrebber und Walsrode löschten den Brand. Der Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Der Zentrale Kriminaldienst hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.