DSL-Initiative rät von Haustürgeschäften ab

Vereinscode für Engehausen und Suderbruch nutzen

Schwarmstedt. Der DSL-Initiative liegen Rückmeldungen von Bürgern aus Engehausen und Suderbruch vor, wonach derzeit für Verträge für schnelles Internet an der Haustür geworben wird. „Über den Ausbau haben wir mit htp in zwei öffentlichen Veranstaltungen ausführlich informiert und in der Zeitung berichtet. Das dort gesagte gilt und nicht möglicherweise abweichende Aussagen an der Haustür", erläutert
Björn Gehrs. Die DSL-Initiative weist darauf hin, dass es direkt in Schwarmstedt im Telefonshop neben dem REWE-Markt die Möglichkeit der Beratung und des Vertragsabschlusses gibt. Der Vorteil ist zudem, dass bei Vertragsabschluss über diesen Weg auch später ein Ansprechpartner vor Ort vorhanden ist und daher wird von Haustürgeschäften abgeraten. Wichtig ist auch die Angabe des Vereinscodes, denn nur so profitieren Vereine und Dorfgemeinschaft mit bis zu 70 Euro je abgeschlossenen
Vertrag. Er lautet für Engehausen VWK 1601303 und für Suderbruch VWK 1602305. Im Telefonshop in Schwarmstedt sind diese Vereinscodes bekannt und werden regelmäßig berücksichtigt.