Ein Pferd auf dem Buchholzer Kreisel

Ein Pferd steht auf dem neu gestalteten Kreisel in Buchholz.

Projektgruppe lädt zur Einweihung ein

Buchholz. Die Projektgruppe „Unser Dorf hat Zukunft“ lädt zur Einweihung des neugestalteten Kreisels ein. Der Buchholzer Helmut Maxion hat aus diversen Schrottteilen ein Pferd gebaut, das die Projektgruppe jetzt – ebenso wie die großen Raseneisensteinplatten – auf dem Kreisel aufgestellt hat. Viele fleißige Helfer haben den Kreisel mit insektenfreundlichen Pflanzen bepflanzt. Nun sind für den 17. Dezember um 11 Uhr alle Buchholzer Bürger herzlich eingeladen, bei Punsch, Kinderpunsch und Keksen die neue Sehenswürdigkeit einzuweihen.