Einbrecher gestört

Buchholz/Aller. Am Mittwoch gegen 22.50 Uhr versuchte ein
Einbrecherpaar mittels Werkzeug in die Sporthalle am Kirchweg in
Buchholz/Aller einzubrechen. Dabei wurde es von einem Zeugen gestört
und flüchtete. Am Gebäude entstand ein Schaden von rund 100 Euro.
Laut Beschreibung ist der erste Täter männlich, zirka 1,60 Meter groß, schwarz
gekleidet und führte einen dunkelroten Rucksack der Marke "Tatonka" mit sich.
Der zweite Täter ist weiblich, etwa 18 Jahre alt, zirka 1,65 Meter groß, hatte zu einem
Zopf gebundene, lockige Haare und war schwarz gekleidet. Hinweise zu dem
Täterpaar nimmt die Polizei Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 51 14 90 entgegen.