Einbrecher stehlen mehrere Fahrzeuge und Maschinen

Schwarmstedt. Einen großen Schaden verursachten unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag bei einem Einbruch in den Bauhof der Gemeinde Schwarmstedt. Die Einbrecher drangen durch ein Fenster in ein Gebäude des Bauhofes ein und räumten diverse Motorsägen und andere Arbeitsgeräte aus den Lagern. Sie transportierten die Beute mit einem ebenfalls dort gestohlenen VW Pritschenwagen und einem Anhänger ab. Neben der Beute aus den Lagern wurden auch ein Motorrad der Marke Yamaha und ein Rasenmähertraktor gestohlen. Die Schadenssumme wird zunächst auf circa 110.000 Euro geschätzt.
Das gestohlene Fahrzeuggespann, VW-Pritsche und Anhänger,
fanden Anwohner am Dienstagvormittag dann in einem Waldstück im Bereich Jarlingen/Kettenburg von einem Anwohner entdeckt worden. Argwöhnisch wurde der Spaziergänger erst, nachdem er am Mittwochvormittag festgestellt hatte, dass sich das Gespann immer noch in dem Waldstück an dem Verbindungsweg zwischen Jarlingen und Kettenburg befand. Dieses Mal jedoch war der Anhänger entladen. Die Täter waren offenbar in der Zwischenzeit zurückgekehrt und hatten
ihre Beute abtransportiert. Dazu müssen sie ein größeres geländegängiges Fahrzeug mit Anhänger oder ein Treckergespann benutzt haben. Wer Beobachtungen zu diesem Fahrzeuggespann oder ungewöhnlichen Fahrzeugverkehr in dem Waldbereich festgestellt hat, meldet sich bitte bei der Polizei Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 51 14 90.